Jazz Basic Band 1 und 2 - Die Lehrbücher für Jazz-Einsteiger (für alle Instrumente)

tell it to a friend:


„A new way to learn Jazz“ - für alle Instrumente geeignet! (Ausnahme Schlagzeug)


Das didaktisch hervorragend aufgebaute Lehrbuch „Jazz Basic I“ von Stefan Berker bietet (ebenso wie „Jazz Basic II“) allen Instrumentalisten (Ausnahme Schlagzeug) einen grundlegenden, verständlichen und leicht nachvollziehbaren Einstieg in den Jazz, ganz gelcih ob man Gitarre, Piano, Mundharmonika, Flöte oder Saxophon spielt. Da alle Theorie grau ist gibt’s pro Band gleich 3 CDs dazu, die neben vielen Hörbeispielen auch eine ganze Sammlung von hervorragend live eingespielten Playbacks beinhalten. Dabei ist Jazz Basic I so strukturiert, dass auch Totalanfänger sofort einsteigen können. Ausführungen, praxisrelevante Übungen und Aufgaben zu Harmonielehre, Gehörbildung und Rhythmik geben ein solides Fundament, auf dem zahlreiche Improvisationsübungen aufbauen, die den Schwerpunkt des Lehrinhaltes bilden. Peter Wölpl (Gitarrist der Klaus Lage Band, spielte u.a. mit Billy Cobham, John Lord, Pete York, Steve Porcaro, Klaus Doldinger…) : „Statt akademisch verstaubter Theorien steht der Spass an der Musik im Vordergrund, nicht zuletzt durch die CDs mit ihren groovenden und swingenden Playbacks.“ Prof. Wolfgang Köhler (Professor für Klavier an der Jazzabteilung der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin): „ …. Bauen so aufeinander auf, dass sowohl Anfänger ohne musikalische Vorkenntnisse einen spielerischen, aber dennoch fundierten Einstieg in die Praxis der Improvisation finden, als auch Musiker mit professionellen Ambitionen ihre Spielpraxis verfeinern können.“

Stefan Berker (Jahrgang 1957), ehem. Leiter der Jazz- & Rock-School Berlin, ist in Berlin eine Institution in Sachen Jazz: er hat nicht nur die Unterrichts-Konzepte für die Berliner Jazz- & Rock-School entwickelt, sondern ist auch Leiter der global-jazz-academy.org (die Fernkurse in Sachen Jazz vertreibt), darüber hinaus ist er der Betreiber und Programmdirektor der Kunstfabrik Schlot, einer der angesagtesten Jazz-Clubs Berlins. Kurz, sein Leben ist Jazz pur! Stefan Berker studierte Jazz-Piano bei Joe Haider, dem langjährigen Leiter der renommierten Swiss Jazz School in Bern und bei Prof. Wolfgang Köhler an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin. Er versteht es sein Wissen fundiert und trotzdem leicht verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln!

Jazz lernen: leicht verständlich und praxisbezogen beschreibt Stefan Berker den Einstieg in den Jazz,

Harmonielehre und Improvisation für alle Instrumente !

 

 

ISBN 978-3-9810535-0-0  (ISBN 9783981053500)
ISMN 979-000-00081-0    (ISMN 979000000810)

Tunesday-Bestellnummer: JB02

ISBN 978-3-9810535-1-7  (ISBN 9783981053517)

ISMN 979-000-000-82-7    (ISMN 979000000827)


Verkaufspreis: je 29,90 €

Lehrbuch mit je 3 CDs (Buchpreisbindung!)

 

Lehrbuch bestellen im Tunesday Shop (JB01)

Lehrbuch bestellen im Tunesday Shop (JB02)

Lehrbuch im Fachhandel kaufen

Eine ausführliche Beschreibung der Bände

Jazz Basic 1 und 2 finden Sie unter der Rubrik "Allgemeine Musiklehre"